Willkommen auf der Internetseite der Simsonfreunde Hemer!

Unseren Stammtisch gibt es seit 1996. Ursprünglich haben wir unsere Treffen in einer Mendener Gaststätte abgehalten und nannten uns „Simsonfreunde Menden“. Da wir aber seit 2006 unser monatliches Zusammenkommen in der Gaststätte „Im Bräucken“ in Hemer abhalten und viele von uns aus Hemer kommen, erfolgte die Umbenennung in „Simsonfreunde Hemer“.

Die Roller und Mokicks der Marke Simson haben es in den vergangenen Jahren zum Kultgefährt gebracht und in den letzten Jahren haben wir viele neue begeisterte Simsonfahrer hinzubekommen. Die Simsons werden immer populärer, da die Höchstgeschwindigkeit bei 60km/h liegt, man nur das kleine Mopedkennzeichen benötigt (kein TÜV) und die Ersatzteile günstig sind. Die Technik ist genial einfach, sodaß man selber an den Mopeds schrauben kann. Eine gut eingestellte Simson fährt mehr als 70 km/h und ist daher auch für Überlandfahrten bestens geeignet.

Auf unserer Webseite wollen wir Euch über unseren Stammtisch und seine Aktivitäten informieren. Wir sind eine Interessengemeinschaft, kein Verein, die in erster Linie regelmäßige Ausfahrten plant und beim monatlichen Zusammensein Erfahrungen über die Simsons austauscht.
Eine Mitgliedsgebühr wird nicht erhoben.

Mehr Informationen über uns gibt es auch im Internet unter

www.lokalkompass.de/hemer/c-vereine-ehrenamt/die-simsonfreunde-hemer-pflegen-ihre-zweiraedrigen-schaetze-aus-der-ddr-zeit_a383722

Besten Dank geht noch einmal an Dr. Stephan Greitzke, der diesen Artikel für den Stadtspiegel geschrieben hat und ebenfalls begeisteter Simsonfahrer ist.

Auch im Wochenkurier gibt es einen Beitrag über unseren Stammtisch. Ihr findet Ihn unter

www.wochenkurier.de/lokales/iserlohn/simsonauten-lieben-ihre-ddr-kult-mopeds/

Selbstverständlich hilft man sich bei Problemen an der Simson gegenseitig. Neulinge auf diesem Gebiet (insbesondere jugendliche), aber auch erfahrene Fahrzeugführer, die sich gern mal mit Gleichgesinnten über ihr Hobby austauschen wollen,
heißen wir sehr gerne willkommen.